In der Gegend sind zu entdecken :

Die Mühle vom Couffon kann als Aufenthaltsort dienen, um das ganze Departement Finistere zu besichtigen (Roscoff, Brest, die Inseln Ouessant und Batz, das mittelalterliche Dorf Locronan, die Spitzen von Raz und Sankt Mathieu, der Wald und die Felsen von Huelgoat sind leicht erreichbar).

50 km de Brest, nord finistère, entre Guisseny et Kerlouan

Um mehr Auskunft :

Reiseburos

Und...

2018 :

  • 8 avril : Trail de l'Aber Wrach
  • 24 juin : Marathon Transléonarde (arrivée à Guisseny)
  • 29-30 juin 1 juillet : Fest Bro Bagan à Guisseny
  • 22 juillet : Fête des Goemoniers à Plouneour-Trez
  • 15 août : Puces de mer à Kerlouan
  • 2 sept. : Pardon du Folgoët

Mitten in der sogenannten "Pagan" Gegend können Sie sich auf einem der weißen Sandstränden erholen oder die zahlreichen Sehenswürdigkeiten besichtigen.

Baudenkmäler :

Menez-Ham
Pointe Saint-Mathieu

- Meneham : Ehemalige Kaserne der Küstenwächter von Vauban erbaut, jetzt ein altes Fischerdorf in einer einmaligen Landschaft.

- Viele Herrenhäuser und das berühmte Schloß Kerjean.

- Die Leuchttürme von l'Ile Vierge (die reine Insel) und von Pontusval.

- Gebäude, die der katholischen Kirche gehörten : Die Basilika von Le Folgoet (Spätgotik), die vielen "Enclos paroissiaux" (typisch bretonische Denkmäler mit Granitstatuen und Kreuzen), Kapellen, heilige Brunnen, Kalvarienberge.

- Archäologische Spuren : Menhir (aufgerichteter Stein) von Men-Marz in Brignogan, Dolmen (keltisches Hünengrab) von Creach Guenou in Kerlouan, die Teufelsbrücke und Ilis Koz (die alte Kirche) in Plouguerneau, das Museum von Leon (Leon ist der Name der Gegend) in Lesneven.

Landschaften :

Rochers de Kerlouan

- Die Felsen von Kerlouan

- Das Moor vom Curnic und die Bucht von Tresseny, wo allerlei Vögelarten zu beobachten sind.

- Die "Abers" (Aber Wrac'h, Aber Benoit, Aber Ildut : es sind Flüsse mit Ebbe und Flut).

- Wanderwege am Meer oder durch das Land.

Sportmöglichkeiten :

Randonnée

- Wanderungen, Radtouren, Reitsport (Reitwege). Die Mühle vom Couffon steht am Wanderweg GR34.

- Segeln, Paddeln, Strandsegeln, Tieftauchen.

- Tennis, Schwimmen (Meer und Schwimmbad in Lesneven).

Kulturelles Leben :

Pardon de Brendaouez

- Zahlreiche Besichtigungen werden von den Verkehrsämtern organisiert.

- Verschiedene Veranstaltungen : Katholische "Pardons" mit Umzügen und Kirchenfahnen, Fest-noz (typisch bretonisches Essen und bretonische Tänze).

Le Moulin du Couffon - 29890 KERLOUAN - FRANCE
partenaires web - Ouvert de Pâques à la Toussaint